Gunzenhausen

Zentraler Einkauf, Vertrieb, Produktentwicklung und Verwaltung: Am Standort Gunzenhausen befindet sich die Unternehmenszentrale der pressmetall.

Mit rund 550 Mitarbeitern am Standort ist Gunzenhausen die Unternehmenszentrale der pressmetall. Hier in der 16.000-Einwohner-Stadt im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen wurde pressmetall als „Pressmetall Gunzenhausen Galsterer & Co. KG“ vor über 50 Jahren gegründet. Am Standort befinden sich der zentrale Einkauf, die Produktentwicklung und die Verwaltung; von hier aus gehen auch heute noch die maßgeblichen nationalen wie internationalen Vertriebsaktivitäten des Unternehmens aus.



Wie schon im Firmennamen verankert, ist das Unternehmen von jeher stark mit der Region verbunden. Seit den 1970er Jahren zählt pressmetall zu den größten Arbeitgebern vor Ort. Entsprechend eng ist die Beziehung der des Betriebs zu den Menschen in der Stadt und ihrer Umgebung. So stammen viele Mitarbeiter aus Gunzenhausen oder aus dem unmittelbaren mittelfränkischen Umland und sind, nicht selten mit weiteren Familienmitgliedern, seit Jahrzehnten fest im Unternehmen verwurzelt.

Zu den Vorzügen des Standorts Gunzenhausen gehört die hohe Lebensqualität, seine wunderschöne Lage inmitten der Fränkischen Seeplatte und – im Viereck zwischen den Eckpunkten Nürnberg, Feuchtwangen, Ulm und München – die günstige Verkehrsanbindung im Süden Deutschlands.


GUNZENHAUSEN

Maschinen Insgesamt rund 100 Maschinen im Betrieb, ein Großteil
  davon wurde erst in den vergangenen Jahren angeschafft
Schließkraftbereich 200 – 1.350t
Produktspektrum Lenkgehäuse, Hydraulikgehäuse, Drosselklappengehäuse, …
Kunden Bosch, Continental-Gruppe, ZF-Gruppe, Webasto, Daimler, EBM
Flächen Grundstücksfläche:       30.000 m²
  Umbauter Raum:           20.000 m²
  Unbebautes Gelände:     2.500 m²
 
  • Gunzenhausen, 22.12.2016

    Gemeinsam Kompetenzen aufbauen

    Volle Power pressmetall: Unser Team und die Dynamik bei den Nachwuchskräften sichern unsere Fach- & Entwicklungskompetenz

    / weiterlesen