IT-Sicherheit

Unsere pressmetall IT-Sicherheitszelle schützt vor Sicherheitsrisiken und garantiert Ihnen und uns die vollständige Funktionstüchtigkeit der IT-Anlagen.

Aspekte der IT-Sicherheit nehmen auch in Produktionsbetrieben einen immer größeren Stellenwert ein. Mit ihnen sind die Anforderungen, welche heute an die Sicherheit und den Schutz der Hardware- und Software-Umgebung im Unternehmen gestellt werden, stetig gewachsen. Schließlich steht mit der steigenden Durchdringung von digitalen Kommunikationsprozessen – von der alltäglichen Verwaltungsarbeit bis hin zur gesamten Steuerung des Produktionsbetriebs – immer mehr auf dem Spiel. So bescheinigen wissenschaftliche Untersuchungen Industriebetrieben bei einem kompletten Ausfall der Hardware- und Software-Systeme eine Überlebensdauer von wenigen Tagen. Bei „Just-in-time-Lieferanten” wie pressmetall verkürzt sich der Zeitraum auf maximal 24 Stunden.



Unsere pressmetall IT-Sicherheitszelle schützt unsere Kunden und uns vor Sicherheitsrisiken und garantiert die vollständige Funktionstüchtigkeit der IT-Anlagen. Sie ist nach EN 1047-1 geprüft und in der Klasse S 120 DIS zertifiziert. Auf diese Weise können typische Gefahrensituationen, zum Beispiel ausgelöst durch Brand, Rauch, eine mögliche Störung der Energieversorgung, Überspannung, Wasser oder herabfallende Lasten sowie durch Einbruch und Diebstahl, entschärft werden.

 
  • Gunzenhausen, 22.12.2016

    Gemeinsam Kompetenzen aufbauen

    Volle Power pressmetall: Unser Team und die Dynamik bei den Nachwuchskräften sichern unsere Fach- & Entwicklungskompetenz

    / weiterlesen